Sakuska Logo

Rauchig - deftig - vegetarische Spezialität aus Transsylvanien

Die Sakuska oder auch Zacusca wird in aufwändiger Handarbeit nach unserem Familienrezept hergestellt.

Auberginen und Paprika werden gegrillt und abgezogen, Zwiebeln und Tomaten gebraten und alles zusammen langsam eingekocht.

Gewürzt wird nur mit Salz bzw. Chillichoten. Zur Konservierung dient eine abdeckende Schicht aus Sonnenblumenöl, die man zum Verzehr i.d.R. mit einrührt.

Bislang gibt es zwei verschiedene Geschmacksrichtungen: mild und feurig (wobei das Feuer durch die Aubergine sehr gedämpft ist).

Geschlossen sind die Sakuskagläser ca. ein Jahr haltbar, geöffnet sollten sie innerhalb der nächsten Tage verzehrt werden.


Inhaberin: Dipl.-Ing. (FH) Ruth Stefani-Kolb

Kontakt:
Feinkost Transsylvania
Bettinastraße 29
81739 München

Tel: 089/608240-77     Fax: 089/608240-78
Mobil: 0179/ 5206060

info@feinkost-transsylvania.de